Menu Home

News

News

Rückblick zur Kantonsrat-Session (Juni 2022)

Die EVP-Kantonsräte Jascha Müller und Hans Oppliger bieten einen Kurzrückblick auf die heute zu Ende gegangene Juni-Session des St.Galler...

Rückblick zur Kantonsrat-Session (April 2022)

Die Aprilsession des Kantonsrats St.Gallen ist heute zu Ende gegangen. Hier eine Kurz-News von EVP-Kantonsrat Hans Oppliger.

EVP Info 2/2022

In der aktuellen Ausgabe des EVP Info erfahren Sie, warum die EVP Kanton St.Gallen die Änderung des Transplantationsgesetzes ablehnt, die Änderung des...

Interview mit unserem Kantonalsekretär Timon Hofmänner

Der lokale TV-Sender Rheinwelten hat ein Interview mit unserem Kantonalsekretär Timon Hofmänner durchgeführt. Schau's dir an:

Interview mit Alex Lyner, EVP-Stadtparlamentarier in Wil

Hier findest du das kurze und knackige Interview von unserem Wiler EVP-Stadtparlamentarier Alex Lyner, welches von hallowil durchgeführt wurde:

Bericht EVP-Forum Sterben – ein Tabu?

Wir blicken dankbar zurück auf einen lebendigen und vielfältigen Austausch zum Thema Leben und Sterben. Die Referate von Regierungsrat Bruno Damann...

EVP-Forum "Sterben – ein Tabu?"

Die EVP Kanton St.Gallen lädt Sie herzlich nach Grabs ein ein zum Forum "Sterben – ein Tabu?" vom 2. April 2022.

Rückblick zur Kantonsrat-Session (Februar 2022)

Die Februarsession des Kantonsrats St.Gallen ist heute zu Ende gegangen. Hier das Kurzfazit unserer beiden Kantonsräte Jascha Müller und Hans...

EVP Info 1/2022

In der aktuellen Ausgabe des EVP Info erfahren Sie, warum die EVP Kanton St.Gallen die Initiative Kinder ohne Tabak als auch das...

EVP Info 4/2021

Die EVP Kanton St.Gallen stellt sich hinter die Pflegeinitiative und gegen die Justizinitiative. Beim überarbeiteten COVID-19-Gesetz erteilt sie...

BDP und EVP steigen gemeinsam in den Wahlkampf

Mit Seil und Karabinerhaken steigen die BDP und die EVP in den Wahlkampf für die Kantonsratswahlen 2020. Dass der Weg ins Kantonsparlament im Kanton...

EVP Unterwegs

Am 27. Januar 2017 ist die EVP wieder unterwegs und zwar sind wir zu Gast bei Markus Berger, Inhaber der Kleinbrauerei 9030.

EVP Kanton St.Gallen unterstützt Referendum gegen das revidierte Fortpflanzungsmedizingesetz

Die EVP Kanton St.Gallen ist enttäuscht über das knappe Ja zum Verfassungsartikel zur PID. Zwar anerkennt die Partei die Not von Paaren, welche auf...

Portrait Hans Oppliger

EVP nominiert Hans Oppliger als Ständeratskandidaten

An ihrer heutigen Hauptversammlung beschlossen die Delegierten der EVP-Kantonalpartei St. Gallen einstimmig, sich im kommenden Herbst zusätzlich zu...

PID NEIN

EVP leitet das überparteiliche Komitee „Nein zur PID“

Am 14. Juni 2015 wird das Volk an der Urne über die Vorlage zur Prä-Implantations-Diagnostik (PID) zu befinden haben. Die EVP erklärte sich bereit,...

EVP sagt Ja zur Steuergerechtigkeits-initiative

An seiner gestrigen Sitzung fasste der Kantonalvorstand der EVP Kanton St. Gallen die Parolen für die Volksabstimmungen vom 14. Juni. Dabei sprach er...

News der EVP Schweiz

17.06.2022 | 

Allez les femmes – Frauen engagiert euch!

Netz­wer­ken, span­nende Frauen ken­nen­ler­nen und etwas zusam­men erle­ben. Etwa 30 Frauen setz­ten sich an der dies­jäh­ri­gen EVP-​Frauentagung in Aarau mit per­sön­li­chem Enga­ge­ment, Ver­net­zung und Struk­tu­ren aus­ein­an­der. Nach Impuls­re­fe­ra­ten und Podium am Mor­gen wur­den am Nach­mit­tag Zukunfts­pläne geschmiedet.

15.06.2022 | 

EVP unterstützt Gegenvorschlag zur Prämien-Entlastungs-Initiative

Die EVP-​Nationalratsmitglieder haben sich in der Debatte um die Prämien-​Entlastungs-​Initiative gegen die Initia­tive aber für den indi­rek­ten Gegen­vor­schlag aus­ge­spro­chen. Die Initia­tive ist zwar gut gemeint, würde jedoch den Mit­tel­stand dop­pelt benach­tei­li­gen. Der indi­rekte Gegen­vor­schlag hin­ge­gen schafft Anreize für die Kan­tone, die Kos­ten in der obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­pfle­ge­ver­si­che­rung zu senken.

08.06.2022 | 

Der Kampf gegen sexuelle Ausbeutung geht weiter

Der Natio­nal­rat will es nicht unter Strafe stel­len, wenn Men­schen in der Schweiz für Sex gekauft wer­den. Er hat heute eine ent­spre­chende Motion der EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff abge­lehnt. Für die EVP ist klar: Der Kampf gegen sexu­elle Aus­beu­tung geht wei­ter. Sie wird sich wei­ter­hin uner­müd­lich für eine Gesell­schaft ein­set­zen, in der kein Geschlecht das andere kau­fen, als Ware han­deln und aus­beu­ten kann.