Menu Home

Aktuell

Für die EVP gilt

Auf der Basis der christlichen Werte Verantwortung, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit betreibt die EVP als Mittepartei eine sachbezogene und lösungsorientierte Politik, die dem Wohl aller Menschen dient.

EVP Info 02/2018

Das neue EVP-Info ist da mit den Parolen für die Abstimmung vom 10. Juni 2018:

 

Schweiz

Geldspielgesetz       Ja

Vollgeld-Initiative    Nein

 

Kanton St.Gallen

Einmaleinlage Pensionskasse   Ja

Joint Medical Master                  Ja

 

EVP Info 02/2018

Ordentliche Parteiversammlung 28. April 2018

Herzliche Einladung

zur ordentlichen Parteiversammlung

und EVP Forum am

28.April 2018, 8.30 Uhr,

Heilsarmee St. Gallen,

Harfenbergstrasse 5, 9000 St. Gallen

 

Programm:

ab 8.15 Uhr Eintreff en bei der Heilsarmee St. Gallen

8.30 Uhr EVP Forum und Frühstück

9.45 Uhr Parolenfassung der St. Galler Abstimmungsvorlagen

10.00 Uhr Ordentliche Parteiversammlung

11.00 Uhr Reformationsweg St. Gallen

EVP Info Januar 2018

Das EVP Info in neuem Kleid

Sie halten die erste Ausgabe des EVP Info 2018 in den Händen. Pünktlich aufs neue Jahr haben wir unser Publikationsorgan einem kleinen «Facelifting» unterzogen. Äusserlich frisch und farbig, der Inhalt bleibt aber gleich: Mit kurzen und knappen Beiträgen wollen wir Sie über die bevorstehenden Abstimmungsthemen und über das weitere politische Geschehen in unserem Kanton informieren. Wir freuen uns über interessierte Leserinnen und Leser. Gerne begrüssen wir Sie auch an einem unserer Foren, wo wir in grösserer Runde über bevorstehende Abstimmungen diskutieren und dabei die Parolen festlegen.

 

Download pdf

EVP Kanton St.Gallen sagt Nein zu «No Billag» und Ja zum Theater St.Gallen

Medienmitteilung Abstimmungsvorlagen

Die EVP Kanton St.Gallen sagt einstimmig Nein zur Initiative «Ja zur
 Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren» (Abschaffung der
 Billag-Gebühren). Die Initiative gefährdet die unabhängige
 Berichterstattung über Politik, Gesellschaft und Wirtschaft und nützt
 nur denen, die mit viel Geld die Informationskanäle für sich gewinnen
 wollen. Zur Sanierung und Erweiterung des Theaters St.Gallen beschloss
 die EVP hingegen die Ja-Parole. Das Theater St. Gallen ist erwiesener
 Massen ein kultureller Leuchtturm für unseren Kanton. Die vielfältigen
 Aufführungen finden Anklang in allen Bevölkerungsschichten. Allerdings
 ist das 1968 eingeweihte Theater in die Jahre gekommen und bedarf
 einer umfassenden Sanierung. Die EVP stimmt dem Kredit von Fr. 48.6
 Mio. für eine Sanierung und punktuelle Erweiterung des Theaters zu.

 Für den Bund sind die direkte Bundessteuer sowie die Mehrwertsteuer
 die wichtigsten Einnahmequellen. Sie steuern jährlich rund 21.5 bzw.
 23.3 Milliarden Franken zum Bundeshaushalt bei. Dies bei ordentlichen
 Einnahmen von rund 70 Milliarden Franken pro Jahr. Die EVP Kanton
 St.Gallen sagt Ja zur Finanzordnung 2021.
 

Nächste Abstimmungen

Themen


Newsletter abonnieren

Spenden
Unterstützen Sie uns praktisch

Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied der EVP