News

Wichtiges Ja für eine enkeltaugliche Energiepolitik


Die EVP sieht im heu­ti­gen Ja der Stimm­be­völ­ke­rung zur Ener­gie­stra­te­gie 2050 einen wich­ti­gen Schritt in Rich­tung einer enkeltaug­li­chen Ener­gie­po­li­tik der Schweiz. Sie unter­stützt die Stoss­rich­tung der Stra­te­gie: Ver­bind­li­cher Aus­stieg aus der Atom­en­er­gie sowie För­de­rung der Ener­gie­ef­fi­zi­enz und der erneu­er­ba­ren, ein­hei­mi­schen Energien.

Die Stimm­be­rech­tig­ten des Kan­tons St. Gal­len sag­ten knapp (52,22%), die Stadt­sankt­gal­ler sehr deut­lich (64,75%) JA zu die­sem wich­ti­gen Schritt für die Zukunft.

Die Resul­tate der ein­zel­nen SG-​Gemeinden fin­den Sie hier: https://​wab​.sg​.ch/​v​o​t​e​/​e​n​e​r​g​i​e​g​e​s​e​t​z-eng