News

Wahlresultat Stadtratswahl St.Gallen

Am 26. November wurde in St.Gallen ein neues Mitglied für den Stadtrat gewählt. Zur Wahl standen Sonja Lüthi (glp), Boris Tschirky (CVP) und Roland Uhler (SD).

Der mit viel Vorschusslorbeeren in den Wahlkampf gestartete Boris Tschirky, der im ersten Wahlgang noch das beste Ergebnis aller Kandidaten erzielt hatte, musste sich im 2. Wahlgang gegen Sonja Lüthi deutlich geschlagen geben.

Insgesamt wurden 18020 Stimmzettel abgegeben. Davon waren 225 leer und 14 ungültig und fallen damit aus der Berechnung des Wahlresultates heraus. Gültige Stimmen: 17781

 

Resultate
Kandidat/inStimmenProzent
Sonja Lüthi1009656.78%
Boris Tschirky696639.81%
Roland Uhler6683.76%
Verschiedene510.29%


Damit ist die glp erstmals im Stadtrat von St.Gallen vertreten und die CVP verliert innerhalb eines Jahres ihre beiden Sitze.

 

Die EVP des Wahlkreises St.Gallen gratuliert Sonja Lüthi ganz herzlich zum Wahlsieg und wünscht viel Kraft und Gottes Segen für dieses wichtige Amt.