News

Familien stärken und finanziell entlasten

Gute Familienpolitik steht auf drei Pfeilern.

Erstens sorgt sie für die Existenzsicherung der Familien.

Zweitens unterstützt sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Und drittens sichert sie die Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen in Ausbildung.

Die Erhöhung der Kinder- und Ausbildungszulagen um 600 Franken jährlich bringt für die Eltern von rund 75‘000 Kindern und 24'000 Jugendlichen in Ausbildung eine wesentliche Verbesserung ihres Alltags und ihrer Chancen. Angesichts der immer höheren Belastung der Familien durch Wohnkosten, Krankenkassenprämien, Betreuungskosten und Schulgebühren ist eine finanzielle Stärkung der Familien dringend angezeigt.

 

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Initiativkomitees zu finden