News

EVP-unterwegs am 7. September 2017


Falsch­geld, Dro­gen, Mas­ken, gefälschte Kon­troll­schil­der, Waf­fen und Fotos von spek­ta­ku­lä­ren Fäl­len aus drei Jahr­hun­der­ten zeu­gen von der “Krea­ti­vi­tät” ver­schie­dens­ter Men­schen mit kri­mi­nel­len Absichten.

Die EVP besucht das Kri­mi­nal­mu­seum in St.Gallen

Am 7. Sep­tem­ber ist die EVP wie­der unter­wegs: Wir tref­fen uns um 18.45 Uhr im Klos­ter­hof in St. Gal­len zu einer Füh­rung im Kri­mi­nal­mu­seum der Kantonspolizei.

Sie dür­fen im Kri­mi­nal­mu­seum foto­gra­fie­ren. Park­plätze fin­den Sie in den umlie­gen­den Park­häu­sern.

Auf­grund der prä­sen­tier­ten Tat­be­stände beträgt das Min­dest­al­ter für den Besuch des Kri­mi­nal­mu­se­ums 18 Jahre. Die Füh­rung ist für Per­so­nen mit einer Geh­be­hin­de­rung lei­der unge­eig­net, da das Museum nur über Trep­pen erreich­bar ist. Die Füh­rung dau­ert bis ca 20.30 Uhr. Anschlies­send bie­ten wir an der Kugel­gasse 6 in den Räu­men des Ver­eins End­less­life einen klei­nen Apéro an.

Da höchs­tens 25 Per­so­nen an der Füh­rung teil­neh­men kön­nen, bit­ten wir um eine Anmel­dung bis am 15. August. Soll­ten sich mehr als 25 Per­so­nen anmel­den, wird die EVP zu einem ande­ren Zeit­punkt eine zweite Füh­rung anbieten.

Wir wün­schen Ihnen eine erhol­same, geseg­nete Sommerzeit!

Ellen Tedaldi
Sekre­ta­riat EVP Wahl­kreis St. Gal­len
Hügel­strasse 4
9000 St. Gallen